Implantate Köln
Zahnarztpraxis mundum

Am besten sind bekanntlich immer die eigenen Zähne! Doch was kann ich machen, wenn ein Zahn verloren geht? Oder wenn es gleich mehrere Zähne sind? Zahnimplantate können die beste Lösung beim Ersatz eines oder mehrerer verloren gegangener Zähne sein. Unsere Zahnärzte in Köln klären Sie darüber auf, warum das so ist.

MODERN UND SICHER

Für uns gehört das Planen und Setzen von Zahn­implantaten mittlerweile zum Alltag. Deutschland­weit werden circa 1,3 Mio. Zahnimplantate pro Jahr eingesetzt. Als erfahrene Implantologen erzielen wir hiermit herausragende Behandlungs­ergebnisse.

Die hohe Erfolgs­quote beim Setzen von Zahn­implantaten belegen heute vorhandene Langzeit­studien. Hierfür mit ent­scheidend ist eine sorgfältige Operations­planung, die unser Kölner Zahnarzt Team mittels detaillierter Vorunter­suchungen (Anamnese), modernster Röntgen­technik und computer­gestützter Navigation beim Implantieren gewähren können.

BLEIBEN SIE MUNDUM ZAHNGESUND. 
Vereinbaren Sie einen Termin zur Implantat­beratung.

Zahnimplantate von Ihrem Zahnarzt in Köln

Was sind Zahnimplantate? Unter Zahnimplantaten verstehen wir künstliche Zahnwurzel, die aus Titan oder Keramik gefertigt sind. Zahn­implantate werden in den Kiefer­knochen eingesetzt, wo sie fest mit diesem verwachsen und die Funktion der natürlichen Zahnwurzeln übernehmen. Die volle Funktion  übernimmt das Zahnimplantat, so bald der Knochen an dieses angewachsen ist.

Das fest im Kiefer­knochen verankerte Zahnimplantat wird über ein Zwischen­stück mit dem in unserem hauseigenen Zahntechnik­labor individuell für Sie gefertigten Zahnersatz verbunden. Ihr neuer, von natürlichen Zähnen nicht zu unter­scheidenden, Zahn sitzt bzw. Ihre neuen Zähne sitzen jetzt fest verankert auf dem Zahnimplantat oder den Zahn­implantaten. Fragen Sie unsere Zahnärzte in Köln nach Ihren Möglichkeiten.

DANN KOMMEN IMPLANTATE ZUM EINSATZ

Zahnimplantate können die beste Lösung beim Ersatz eines oder mehrerer verloren gegangener Zähne sein. Der Zahn­verlust kann dabei die Folge einer Parodontitis oder Karies, eines Unfalls, unzureichender Mund­hygiene oder fehlender Anlage sein. Mit dem Einsatz von Implantaten vermeiden wir, dass gesunde Nachbarzähne, die zumeist als Pfeiler des neuen Zahn­ersatzes herhalten müssen, beschliffen werden. Damit erreichen wir sogar beim Zahnersatz unser höchstes Ziel: Die Erhaltung gesunder Zähne!

EINZELZAHN­ERSATZ

IMPLANTAT­BRÜCKE

ZAHNLOSER KIEFER

Vorteile von Zahn­implantaten

Für Ihre Zähne und Ihren Mund

Sie ersetzen verloren gegangene Zähne, als ob es eigene wären.

Es müssen keine gesunden Zähne für Brücken abgeschliffen werden.

Man kann festsitzende Zähne statt herausnehmbarer Prothesen machen.
Implantate verhindern den Knochenabbau im Bereich fehlender Zähne.
Sie haben mehr Kaukraft und Komfort als mit Prothesen.

Für Ihre Lebensqualität

Feste Zähne geben Ihnen mehr Sicherheit beim Reden und Lachen.

Sie können wie mit eigenen Zähnen all das essen, was Sie mögen.

Sie können eine bessere Geschmacksempfindung haben als mit Prothesen, da diese den Gaumen abdecken.

Sie fühlen sich mit Implantaten weniger „alt“ als mit Prothesen.

Wegen der meist längeren Haltbarkeit von Implantaten sind sie langfristig oft kostengünstiger als andere Arten von Zahnersatz.

Fragen und Antworten

Altersbeschränkungen gibt es bei der Implantologie kaum. Lediglich Kinder und Jugendliche in der Wachstumsphase können nicht mit Zahnimplantaten versorgt werden. Auch bestimmte Krankheitsbilder sowie starker Tabakkonsum können gegen eine Zahnimplantatbehandlung sprechen.
Kaum jemand möchte heute noch, dass man gesunde Zähne abschleift, um z.B. eine Brücke herzustellen. Und viele Patienten möchten lieber festsitzende Zähne, statt herausnehmbare Prothesen. Deshalb entscheiden sich immer mehr Menschen für Implantate.
Zahnimplantate kommen dem Vorbild der Natur, der Zahnwurzel, in der Funktion sehr nahe. Hat sich der Kieferknochen mit dem Zahnimplantat verbunden, übernimmt dieses die Funktionen der fehlenden Zahnwurzel. So wird zum Beispiel der Kaudruck weiterhin auf den Kieferknochen übertragen, was zur Folge hat, dass sich dieser nicht zurückbildet und seine Funktion behält. Ein drohender Kieferknochenabbau, auch Artrophie genannt, wird somit entgegengewirkt. Zahnimplantate bieten somit beste Voraussetzungen für Ihre langfristige, sichere und ästhetische Zahnersatzversorgung.
Der Natur ganz nah. Im Mund fühlt sich das Zahnimplantat bzw. der Zahnersatz an wie ein natürlicher Zahn. Bereits nach kurzer Zeit werden Sie keinen Unterschied erkennen und keine Einschränkungen erfahren. Sprechen, Lachen, Essen und Küssen werden durch einen Zahnersatz auf Implantaten weiterhin oder wieder ohne Einschränkungen möglich sein. Somit werden die natürlichsten und damit sehr wichtigen Dinge im Leben wieder zur Normalität.
Berücksichtigen wir die zu erwartende lange „Lebensdauer“ sowie die enormen Vorteile des Zahnimplantats in Funktion, Komfort und Ästhetik, so müssen wir die entstehenden Kosten relativieren. Bei regelmäßiger Kontrolle und optimaler Pflege ist die Langlebigkeit von Zahnimplantaten wissenschaftlich belegt. Hierfür erhalten Sie bei uns eine verlängerte Garantie auf Ihren Zahnersatz. Ihr hochwertiger Zahnersatz auf Implantatbasis ist daher eine sichere und langfristige Investition in Ihre Gesundheit und Zufriedenheit.